Die Formulare der Steuererklärung

Die herkömmliche Steuererklärung umfasst viele Steuerformulare, die du je nach persönlicher Situation ausfüllen musst.

Steuerformulare für die Steuererklärung

Alle verdienenden Bürgerinnen und Bürger müssen in Deutschland einmal pro Jahr Nachweise über ihre Einkommensverhältnisse in Form einer Steuererklärung abgeben. Die Steuererklärung besteht aus vielen Fragen und Antwortmöglichkeiten. Das Finanzamt sammelt so Informationen über die private bzw. familiäre sowie die finanzielle Situation jedes Einzelnen und kann die Steuerabgaben oder Rückzahlungen berechnen.

Die offiziellen Formulare der Steuererklärung sind sehr umfangreich. Das macht die Steuererklärung leider sehr unübersichtlich und die Bearbeitung zeitaufwendig. Neben den Formularen gibt es zu allem Überfluss auch noch Anlagen, die sich jeder Mensch abhängig von seiner Einkunftsart oder seinen Aufwendungen eigenständig heraussuchen muss.

Die wichtigsten Steuerformulare

Mantelbogen:
o 4-seitiges Hauptformular
o Infos zur Person (Name, Adresse, Kontoverbindung etc.)
o Für jeden zwingend auszufüllen.

__Anlage N: __
o Bei Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit (trifft auf die meisten Polizisten zu)
o Lohndaten (Einkünfte, gezahlte Lohnsteuer etc.) aus der Lohnsteuerkarte übernehmen. Einkünfte und ggf. Verluste entsprechend eintragen. 
o Werbungskosten müssen hier eingetragen werden. 

Anlage S: 
o Für Selbstständige oder Freiberufler. Einkünfte und ggf. Verluste entsprechend eintragen. 

Anlage G: 
o Für diejenigen, die einen eigenen Gewerbebetrieb haben. Einkünfte und ggf. Verluste entsprechend eintragen. 

__Anlage Vorsorgeaufwand: __
o Für Versicherungsbeiträge und Ausgaben für die Altersvorsorge (z.B. Beiträge zur gesetzlichen Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung, Beiträge zu einer privaten Kranken- und Pflegeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie Unfall- und Haftpflichtversicherungen).

__Anlage KAP: __
o Kapitalerträge durch Aktiendepots, Bankeinlagen etc.

Wie mache ich die Steuererklärung?

Die wohl konventionellste Möglichkeit eine Steuererklärung zu erstellen, ist die Steuererklärung auf Papier. Dein Finanzamt hat alle Steuerformulare und Anlagen für dich zum Abholen bereit. Alternativ kannst du dir die Formulare auch auf der Webseite des Bundesministeriums herunterladen.

Sei gewarnt: Das Ausfüllen der Steuererklärung ohne Hilfestellung ist kein Zuckerschlecken. Die Formulare sind oft nicht selbsterklärend und überhaupt nicht auf Polizisten und deren Steuersituation zugeschnitten.

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass die beruflichen Kosten aus deinem Polizeialltag auch ihren Weg in die Steuererklärung finden, empfiehlt sich die Erstellung einer Steuererklärung mit Hilfe von Steuerprogrammen oder einer Online-Software wie der von PolizeiSteuererklaerung.de.

Hilfestellungen für die Steuererklärung

Online-Software

Verschiedene Anbieter haben Plattformen entwickelt, auf denen du deine Steuererklärung per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone einfach online erstellen kannst.

ELSTER Formular

Die elektronische Version der offiziellen Steuerformulare kannst du im ELSTER-Portal abrufen.

Steuer CD

Es gibt einige Steuerprogramme auf CD, die dir dabei helfen, deine Steuererklärung am Comupter zu machen.

Steuerberater

Wenn du dich mit dem Thema gar nicht auseinandersetzen möchtest, gibt es die Möglichkeit, eine Steuerberatung zu beanspruchen. Dies kann allerdings hohe Kosten verursachen.

Vor- und Nachteile der Hilfestellungen

Es gibt einige Möglichkeiten, sich bei der Bearbeitung der Steuererklärung helfen zu lassen. Im Folgenden werden wir dir die vier klassichen professionellen Hilfestellungen samt ihrer Vor- und Nachteile vorstellen.

ELSTER-Formulare

VORTEILE


• ELSTER speichert Daten. Wenn du Elster mehrfach benutzt, kannst du dadurch viel Zeit sparen.
• ELSTER macht eine Plausibilitätsprüfung und stellt sicher, dass du keinerlei zwingenden Infos vergessen hast.
• ELSTER hat eine Vergleichsfunktion. Deine Daten werden mit deine Angaben auf dem Steuerbescheid verglichen und auf Richtigkeit überprüft.
• ELSTER kannst du auch benutzen, wenn einem noch keine Steuernummer zugewiesen wurde, bspw. beim ersten Job.

NACHTEILE


• ELSTER ist die digitale Version der konventionellen papierbasierten Steuerformulare. Die Digitalisierung alleine macht die Formulare leider nicht weniger kompliziert und zeitaufwendig. ELSTER ist dadurch nicht gut für diejenigen geeignet, die sich nicht mit Steuern auskennen oder mit den Formularen in Papierform Schwierigkeiten haben.


• ELSTER zeigt dir nicht an, wo du beruflich entstandenen Kosten eintragen kannst.
• ELSTER Steuererklärungen sind zeitaufwendig.

Steuer CD-ROMs

VORTEILE


• Steuer-CDs verzichten auf Bürokratendeutsch. Sie führen dich mit Hilfe einfacher Fragen durch die Erklärung.
• Steuer-CDs bieten integrierte Hilfen & Tipps.
• Steuer-CDs übertragen deine Eingaben in ein offizielles Steuerformular.
• Steuer-CDs funktionieren offline.

NACHTEILE


• Steuer-CDs lassen sich nur einmal benutzen, da sie auf ein bestimmtes Steuerjahr zugeschnitten sind.
• Steuer-CDs sind nicht günstig.
• Steuer-CDs führen durch die jedes Formular der offiziellen Steuererklärung. Dadurch sind sie zeitaufwendig.

Steuerberatung

VORTEILE


• Du musst dich mit dem Thema Steuererklärung so gut wie überhaupt nicht beschäftigen.
• Du kannst i.d.R. davon ausgehen, dass ein Berater all deine beruflichen Ausgaben und steuermindernden Informationen in der Steuererklärung anführt und du dadurch eine Hohe Rückerstattung oder Steuerminderung bekommst.
• Bei Problemen mit dem Finanzamt spricht der Steuerberater mit den zuständigen Beamten.

NACHTEILE


• Eine Steuerberatung ist meistens teuer.

• Oftmals ist das Honorar des Beraters zunächst unbekannt. Das kann zu bösen Überraschungen führen, wenn deine Unterlagen gesichtet wurden und die Erklärung erstellt wurde.

Online-Software für Steuererklärungen

VORTEILE


• Keine komplizierten Fragebögen, kein Bürokratendeutsch.
• Einfache Datenabfrage durch Interviews in simpler Sprache.
• Viele Hilfen und Tipps.
• Automatische Übertragung in das offizielle Steuerformular.
• Elektronische Übermittlung ans Finanzamt direkt nach Ausarbeitung.
• Bequem von überall aus durchführbar: Die Plattformen funktionieren i.d.R. auf verschiedenen Geräten mit Internetzugang (Tablet, Smartphone, Laptop etc.).

NACHTEILE


• Die Plattform funktioniert nur Online.
• Deine spezielle Berufssituation als Polizistin oder Polizist findet zumeist keine Berücksichtigung - eine Ausnahme ist natürlich unser Tool für die Polizei.

Deine Vorteile von PolizeiSteuererklärung auf einen Blick

Schnell und Einfach

Bei uns kannst du in kürzester Zeit deine Steuererklärung erstellen, ganz unkompliziert.

Customer Support

Wir können dir zwar keine Steuerberatung geben, sind aber bei technischen Fragen zu unserem Tool immmer per Telefon oder Mail erreichbar.

Tipps und Tricks

Auf unserer Website findest du viele wichtige Hinweise zum Thema Steuern und Steuererklärung für Polizisten.

Maximale Rückerstattung

Unser Ziel ist es, dir eine maximale Steuerrückerstattung für deine beruflichen Kosten etc. zu ermöglichen.

Die Steuererklärung speziell für die Polizei

So wie alles andere im Leben hat jede Hilfestellung für die Steuererklärung ihre Vor- und Nachteile. Keine der vorgeschlagenen konventionellen Varianten ist auf Polizistinnen und Polizisten zugeschnitten. Aus diesem Grund haben wir PolizeiSteuererklärung entwickelt. Unser Steuer-Tool ist speziell für die Bedürfnisse der Polizei konzipiert. Dadurch lässt sich die Steuererklärung ruckzuck abwickeln und nach der online erstellen per Mausklick abschicken.

VORTEILE VON POLIZEISTEUERERKLAERUNG


• ZEITSPAREND: Durch unser knappes Steuer-Interview können wir auf komplizierte Steuerformulare verzichten und dennoch alle Informationen abdecken.
• BERUFLICHE KOSTEN ABSETZEN: Wir stellen sicher, dass all deine berufsbedingten Kosten berücksichtigt werden. Wir fragen gezielt nach typischen Kosten für Polizistinnen und Polizisten und haben Pauschalen für deinen Beruf in der Plattform integriert.
• AUTOMATISCHE ÜBERTRAGUNG: Deine Daten werden von uns direkt in das offizielle Steuerformular übertragen.
• ENTPSANNT: Wir werden von allen Finanzämtern in ganz Deutschland anerkannt. Du musst nichts weiter machen, als unsere Fragen beantworten und abschicken. Wir erledigen den Rest.